Ziele

  • Arbeitsmarktfähigkeit abklären
  • Tagesstruktur aufbauen und erhalten
  • Ressourcen erhalten und erweitern
  • Soziale Integration und Teilhabe
  • Arbeitsmarktfähigkeit trainieren
  • engmaschige Begleitung und Förderung sowie regelmässige Rückmeldung an die ZuweiserIn

 Inhalt

  • Agogisch betreuter Arbeitsplatz in der Stiftung Wetterbaum
  • Interne Bildungsmodule (inkl. Zertifikat)
  • Monatliche Berichterstattung (Zeitabrechnung)
  • Wöchentliche Info bei Vorkommnissen (z.B. unentschuldigtes Fehlen)
  • Quartalsweise Standort- und Fördergespräche mit Bericht
  • Nutzung der Bewerbungswerkstatt
  • Job-Coaching 1: Bewerbungsdossier erstellen/aktualisieren, Ressourcen klären, Schlüsselqualifikationen überprüfen, Bewerbungsstrategie erarbeiten, an Stolpersteinen arbeiten, wöchentliche Ziele setzen und überprüfen, Integrationschancen einschätzen, etc.
  • externe Einsätze/Praktika (bei Eignung)
  • Schlussbericht mit Empfehlung sowie Schlussgespräch mit ZuweiserIn

Dauer

  • 3 Monate

Kosten

  • CHF 1’050/Monat